Stellenausschreibung

Die Demokratische Schule X sucht ab sofort Lernbegleiter_innen in den Fächern Physik (Sek I) undGeografie (Sek I).

Zudem sucht die Demokratische Schule X eine_n Lernbegleiter_in für den Bereich der Grundschule mit dem Fach Sachkunde für 3-4 Tage pro Woche, bevorzugt mit sondernpädagogischen Hintergrund.

Die Demokratische Schule X bietet ab sofort Stellen für Praktikant_innen an.

Zur Schule:
Die Demokratische Schule X ist eine selbstverwaltete Gemeinschaftsschule in freier Trägerschaft. Das gemeinsame Leben und Lernen wird von Schülern und Mitarbeitern gleichberechtigt mitgestaltet. Die Schulversammlung ist das oberste Gremium der Schule. Eine konsequente Altersmischung, das freie Lernen und Sich-Entfalten ohne Noten und Druck zeichnen den Schulalltag aus. Die Schüler können bis zur Erfüllung ihrer Schulpflicht an der Schule sein und, wenn sie wollen, den Mittleren Schulabschluss durch externe Prüfungen machen. Die Demokratische Schule X wurde am 1.12.2010 gegründet und ist noch in der Aufbau- und Weiterentwicklungsphase.

 

Lernbegleiter_innen für die Fächer Physik (Sek I) und Geografie (Sek I).

Wir setzen folgendes voraus:

  • Ausbildung als Sekundarschullehrer für das jeweilige Fach oder gleichwertige pädagogische und fachliche Qualifikation

  • Kenntnisse über – und Identifikation mit – Demokratischer Bildung, unserem schuleigenem Konzept und dem Sudbury-Schulkonzept

  • Die Fähigkeit, Zugang zu Kindern zu finden und tragfähige Beziehungen aufzubauen

  • Die Übernahme der beziehungsmäßigen Verantwortung Kindern gegenüber

  • Die Kompetenz, Kinder nicht direktiv zu begleiten – also Achtsamkeit und Respekt Kindern gegenüber zu haben, sich nicht ungewünscht einzumischen, zu belehren usw.

  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten ins Verhältnis zu setzen

  • Bereitschaft zur (Selbst-)Reflexion und zum Lernen

  • Die Fähigkeit, eigeninitiativ Prozesse zu planen und durchzuführen

Wir wünschen uns:

  • flexibles Denken und Handeln

  • Kreativität und Toleranz

  • Sensibilität, die Impulse der Kinder aufnehmen zu können und sie bei ihren Vorhaben zu unterstützen

  • Sich als Lehrer_in zurückzunehmen und den Ideen der Kinder nicht mit eigenem Wissen und Lösungsstrategien vorzugreifen

  • Anregungen zu geben und Wege zu überlegen, wie Kinder selbst Lösungen finden können

  • Kindern bei Konflikten allparteilich zur Seite zu stehen

  • Für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen

Wir bieten:

  • Stelle als Lernbegleiter_in für Physik im Umfang von 90 min/Woche (auch als Blockunterricht möglich)
    Stelle als Lernbegleiter_in für Geografie im Umfang von 90 min/Woche (auch als Blockunterricht möglich)

  • Ein offenes und engagiertes Team

  • Demokratischen Schulalltag

Bewerbungen bitte per E-Mail an info@demokratische-schule-x.de

Lernbegleiter_in für den Grundschulbereich

Wir setzen folgendes voraus:

  • Ausbildung als Grundschullehrer_in mit dem Fach Sachkunde, bevorzugt mit sonderpädagogischem Hintergrund

  • Weitere Einzelheiten siehe oben.

Wir bieten:

  • Stelle als im Umfang von ca. 24-31 Stunden pro Woche (3-4 Tage)
  • Ein offenes und engagiertes Team

  • Demokratischen Schulalltag

Bewerbungen bitte per E-Mail an info@demokratische-schule-x.de

Zur Praktikanten-Stelle
Wir bieten ab Oktober 2016 Stellen für Praktikant_innen aller Fachrichtungen an, zur Unterstützung unseres Schulalltages, für einen Mindestzeitraum von einem Monat, wobei wir bevorzugt nach Langzeitpraktikanten suchen. Wichtige Vorraussetzungen sind die Auseinandersetzung mit demokratischer Bildung im allgemeinen und unserem schulinternen Konzept im spezifischen, sowie die Bereitschaft, die Kinder nicht-direktiv zu begleiten.
Wir bieten ein offenes und kreatives Arbeitsumfeld, sowie die Möglichkeit, sich durch eigene Projekte einzubringen und in die Mitarbeiter_innen-Strukturen integriert zu werden. Ebenso die intensive Begleitung durch eine Praktikumsanleitung. Bei Fragen und Interesse bitte mit einer kurzen Vorstellung und Motivation an info@demokratische-schule-x.de wenden.

 

Hinweis: an unserer Schule ist es nicht möglich, empirische Studien zu machen. Die Teilnahme an den Unterrichtsangeboten ist für die Schüler_innen freiwillig, so dass eine Regelmäßigkeit nicht garantiert werden kann. Dies sollte im Rahmen eines Lehramtspraktikums berücksichtigt werden.